GEBOREN AUS DER KUNST

"LASS UNS HEIMATLIEBE FORMULIEREN..."

... sagte der Künstler Lars Contzen zu dem Gastronom und Open Air Veranstalter Rocky Musleh.

"Lass uns Apfelwein machen sagte Rocky zu Lars. Richtig gut soll er sein, und es soll ein echtes Statement für unsere Liebe zur Kultur unserer Region sein. Lass uns etwas Schönes machen!"

 

In den Arbeiten des in Frankfurt geborenen Künstlers Lars Contzen werden die Städte Hanau, Offenbach oder Frankfurt sowie der Fluss Main thematisiert, auf liebevolle Weise beleuchtet und interpretiert.

 

Auch die lokale Kultur dieser Region und ihre Ausprägungen sind inhaltlicher Bestandteil seiner Arbeiten.

Gepaart werden diese Sujets wiederum mit grafischen Fragmenten aus „weiter Ferne“, wie Palmen, „Aloha“, Surfboards, Hula Girls oder dem Meer. Stilistisch erinnern seine teils detailreichen Handzeichnungen an klassische „Surf-Art-Grafiken“ vergangener Zeit.

 

Aus dieser freien künstlerischen Arbeit ist das Label MEIN MAIN entstanden.

Geboren aus Liebe zum Guten und Schönen.

 

DIE DINGE VON MEIN MAIN

TRAGEN DIE LIEBE ZU UNSEREM FLUSS IN SICH.

MEIN MAIN ATELIERSIEBDRUCK

FÜR DIE FUSSBALLERLEGENDE VOM MAIN

Lars Contzen und Rocky Musleh übergeben im Rahmen der Kunstausstellung "ALOHA HANAU" Rudi Völler (geboren in Hanau am Main) den limitierten und handsignierten Ateliersiebdruck des  Motivs "MEIN MAIN".